Du interessierst Dich fürs Sportschießen?

 

Wir sind ein moderner Schützenverein mit rund 200 Mitgliedern, bei dem traditionelle Präzisionsdisziplinen des BSSB und dynamische Großkaliberdisziplinen des BDS unter einem Dach vereint geschossen werden können.
Bei uns stehen Training und Wettkampf im Vordergrund, wir sind aber keine bloße Schießstätte: auch bei uns finden sich daran interessierte Mitglieder zu Festen und gemeinsamen Veranstaltungen zusammen und zeigen, dass Traditionsbewusstsein (z.B. Maibowlefest, Böllergruppe) und die Akzeptanz der aktuellen Entwicklungen im Schießsport (Grill & Shoot) kein Widerspruch sein müssen. Und wir packen gemeinsam an: ob als Standaufsicht, Helfer auf einer Veranstaltung, bei anfallenden Instandsetzungs- bzw. Modernisierungsarbeiten oder in persönlichen Notlagen eines Schützenbruders – wir stehen für einander ein! Diese Mischung kommt ganz offensichtlich an, denn unsere Mitgliederzahl ist in den vergangenen drei Jahren unglaublich schnell gewachsen. Wir sind aber dennoch ein kleiner Verein geblieben – mit begrenzten Kapazitäten auf den Schiessbahnen und überwiegend noch berufstätigen, ehrenamtlichen Funktionsträgern.

Um den sportlichen Anspruch des Vereins auf dem erreichten Niveau zu halten und die bisher neu eingetreten Mitglieder bestmöglich zu integrieren, nehmen wir deshalb aktuell  keine neuen Mitglieder im Klein- und Grosskaliberbereich auf.

Gäste sind uns weiterhin nach vorheriger Anmeldung bei Sportleitung oder einem Schützenmeister willkommen, sofern diese bereis über eine eigene WBK und eigene Sportgeräte verfügen. Für Neulinge bereiten wir aktuell ein Konzept zur Heranführung an den Schießsport vor. Bis zu dessen Einführung bitten wir aber um Verständnis, dass Gäste ohne eigene Sportwaffen und WBK derzeit nicht bei uns schiessen können.

 

Du interessierst dich fürs Druckluftschiessen? Hier sind uns auch Neulinge jederzeit willkommen! Am Besten kommst du einfach mal zu unseren Schießzeiten vorbei.
Melde Dich bitte vorher per mail oder telefonisch bei einem Vorstand oder dem betreffenden Sportleiter, damit sich jemand für Dich Zeit nehmen kann!

Was wann geschossen wird, findest Du hier: Belegungsplan

 

Unsere Schießzeiten sind
– Dienstags von 19:00 – 21:30 Uhr
– Freitags von 19:00 – 22:00 Uhr
– Sonntags von 10:00 – 12:00 Uhr (nur 25m- und 50m- Bahn, keine Druckluft)

 

Nach vorheriger Absprache mit der Schiessleitung des jeweiligen Trainingstages kann auch länger geschossen werden. Gastschützen zahlen bei uns 10 EUR für die Teilnahme am jeweiligen Training zzgl. ggf. 1 EUR Tagesversicherung (für Schützen, die nicht bereits über die bestehende Mitgliedschaft in einem schießsportlichen Verband versichert sind – bitte Ausweis als Nachweis mitbringen!) Leihwaffen stehen kostenfrei zur Verfügung, Munition kann vor Ort zum sofortigen Verbrauch erworben werden.