Die Behörden haben uns die teilweise Öffnung des Schützenhauses gestattet. Bis auf Weiteres sind jedoch folgende Schutz- und Hygieneauflagen einzuhalten:

  • wer Krankheitssymptome hat, oder Kontakt mit einer infizierten Person hatte, darf das Schützenhaus nicht betreten.
  • der Gastraum bleibt geschlossen, die Terrasse kann eingeschränkt benutzt werden. 
  • am Training können derzeit nur Vereinsmitglieder und eingeschränkt Interessenten teilnehmen. Leihwaffen und Munition sind nach vorheriger Anmeldung verfügbar. NEU ab 01.08.: Im Einzelfall können Gäste am Training teilnehmen (NUR mit Einverständnis Sportleiter nach vorheriger Anmeldung). 
  • es kann nur in kleinen Gruppen trainiert werden, eine Trainingseinheit dauert maximal 60 Minuten (je Schütze maximal zwei voneinander getrennte Trainingseinheiten je Schießtag) NEU ab 06.07.: auf der 25m-Bahn können künftig 3 Schützen gleichzeitig je Schicht trainieren. 
  • Der Kugelfang auf 50m wird nach jedem Training geleert, die Leerung übernimmt die Schicht mit den meisten angemeldeten Schützen. 
  • alle Anwesenden tragen eine korrekt angelegte Mund-Nase-Bedeckung (Ausnahme zur Unfallverhütung: Standaufsicht und der Schütze der gerade trainiert) und halten zueinander mindestens 1,5 m Abstand.
  • Wer trainieren will, muss sich vorher anmelden!

 

Nachfolgend findet Ihr den aktuellen Trainingsplan. 
 
Für Druckluft: die Anmeldung zum Training erfolgt per WhatsApp oder telefonisch beim 1. Sportleiter LG, Alfred Müller, Tel.: 0171 / 2727331
 
Für KK/GK: die Anmeldung erfolgt via Doodle über nachfolgenden Links, getrennt nach 50m- und 25m-Bahn.  
 
Hinweis: es ist sinnvoll, sich die Doodle-App herunterzuladen. Bitte prüft bei der Anmeldung, ob Ihr dort mit einem nachvollziehbaren Namen erscheint (keine Nicknames). Lässt sich die gewünschte Trainingszeit nicht auswählen, haben sich an diesem Tag um diese Uhrzeit bereits die maximale Anzahl an Teilnehmern angemeldet und Ihr müsst einen anderen Tag/Trainingszeit wählen. Schützen, die Probleme bei der Anmeldung haben, wenden sich bitte an den 1. Sportleiter KK/GK Benedikt Nöth unter Tel.: 0160 / 94439806.
 
Sollten die Anmeldezahlen oder behördliche Vorgaben eine Änderung erfordern, werden wir Trainingsplan und Hygienekonzept anpassen. Bitte achtet deshalb auf die aktuelle Kommunikation und schaut regelmäßig auf dieser Seite vorbei!
 
Link zur Doodle-Anmeldung 25m-Bahn:
 
Link zur Doodle-Anmeldung 50m-Bahn: